Projekt | Bäckerei Rodert‘s Brot, Ahrbrück

Einzigartig in Ausstattung, Qualität und Design

Für die Neugestaltung einer Filiale der Traditionsbäckerei Rodert’s Brot, seit 1880 in 5. Generation, wurde Innenarchitektin Dipl.-Ing. Marita Kallenberg von der Walterscheid-Projektschmiede von den Inhabern Peter und Detlev Gemünd beauftragt. Realisiert wurde ein komplett neues Konzept, da künftig ein erweitertes Sortiment frischer Backwaren vor Ort hergestellt werden soll. Eine offene Gestaltung des Backbetriebes und eine Küche, in der Snacks und warme Speisen vor den Augen der Kunden vorbereitet werden, sind Bestandteil der Neuausrichtung. Das vielfältige Warenangebot wird provozierend appetitlich in der neuen Thekenanlage präsentiert. Entsprechend der Corporate Identity des Unternehmens wurden Farben und Materialien verwendet.

Unter Berücksichtigung des Material- und Farbkonzeptes, einer offenen Produktion, des mittig platzierten Schaubackofens und übersichtlichen Thekenpräsentation kreierte Marita Kallenberg den besonderen Bezug zu dieser Weinregion, in dem sie angedeutete Weinfässer in der Thekenfront und der Decke als Eyecatcher einfließen lies. Perfekt umgesetzt von der Walterscheid-Projektschmiede. Wie ein roter Faden zieht sich das Thema Wein durch das gesamte Konzept, da auch die Wandgestaltung und Tische im Cafébereich angepasst wurden. Dank perfekter Planung der Bauphase konnten Verkauf und Produktion weiterlaufen. Das Feedback der Stammkunden und Touristen ist auch dank neu integriertem Bezahlsystem mit Glorykassen absolut positiv. Was die Inhaberfamilie Gemünd an Umsatz und Rendite messen kann.

Bäckerei Rodert‘s Brot

Fam. Gemünd
An den Märkten 3-5
53506 Ahrbrück
Kundenberater: Dipl.-Ing. Marita Kallenberg